Prokosko Lake at Vranica Mountain 1

Prokoško See: Ein natürliches Juwel auf Vranica

Der Prokoško See liegt auf dem Berg Vranica in der Nähe von Fojnica und entwickelt sich zu einer wachsenden Touristenattraktion für Liebhaber von frischer Luft und Natur.

Kleine Holzhäuser sind in eine einzigartige Landschaft eingewebt und die grüne Landschaft des Prokoško Sees ist eine Art Paradies, das vor den Massen und dem Lärm der Stadt verborgen ist. Als solches wird es zu einem immer beliebteren Reiseziel für Naturliebhaber und Touristen aus verschiedenen Teilen der Welt.

Prokosko jezero

Den Besuchern macht es nichts aus, dass man zum See 16 Kilometer Schotterstraße überqueren muss, und in den meisten Gebäuden gibt es keinen Strom. Die Hütten am Prokosko See befinden sich direkt hinter dieser Perle der Natur auf 1626 Metern über dem Meeresspiegel. Der See ist glazialen Ursprungs und von Hirtenhütten umgeben – Catuns. Hier finden Sie Ihren Platz, wenn Sie dem Stress, dem Lärm und der täglichen Menschenmenge entfliehen oder einige der umliegenden Berggipfel gewinnen möchten. Die Wanderschilder auf Vranica sind sehr gut angeordnet, sie sind sichtbar und werden ständig gepflegt.

Prokosko jezero 1

In diesen Hütte mit herrlichem Blick auf den See können Sie das ganze Jahr über eine Unterkunft finden. Es gibt verschiedene Wander-, Mountainbike- und andere Touren. Nach vorheriger Absprache mit den Eigentümern ist es möglich, lokale kulinarische Spezialitäten aus dem Dorf zu bestellen, die aus hausgemachten Speisen zubereitet werden.

naslovna zene i cuvari

Die hausgemachte bosnische Pita zu probieren, die von den wertvollen Händen der Einheimischen zubereitet wird, und ein Spaziergang im Prokoško-Grün ziehen immer mehr Touristen an, insbesondere aus den arabischen Ländern, der Türkei und Österreich.

Der Prokoško See liegt auf einer Höhe von 1.636 Metern über dem Meeresspiegel und beherbergt zahlreiche endemische Pflanzenarten. Daher ist er für einheimische und ausländische Forscher interessant.

Der Prokoško See ist ein Eissee und liegt 22 km vom Zentrum von Fojnica entfernt zwischen den Tälern des Flusses Vrbas und Bosna. Das Becken des Sees liegt in der Migmatitzone. Der See ist mit Wasser aus den Gletschern und den umliegenden Quellen am Fuße des Debelo brdo gefüllt, dass Schnee von den umliegenden Hängen und den atmosphärischen Gezeiten schmilzt.

prokosko lake

Der See wurde in den 1960er Jahren zum Naturdenkmal erklärt und erneut zum Naturdenkmal der Kategorie III erklärt. Die Fläche von 2.225 Hektar wurde 2004 in 3 Zonen unterteilt.