Omega
kastel fortress 08

Kastel Festung – der Wächter von Banja Luka

Im Herzen der Stadt Banja Luka steht Kastel als Zeuge der Vergangenheit und die Vorhersage der Zukunft.

Die Festung befindet sich im Zentrum von Banja Luka und hat eine reiche Geschichte. Die alten Mauern von Kastel sind hier, um unsere Neugier auf die Geschichte dieser Stadt zu wecken, eine Geschichte von Schlachten, Handel, Erfolgen und Misserfolgen, deren Festung der Zeuge und der Schuldige selbst war.

Banjaluka tvrdjava Kastel

Die Gesamtfläche des Komplexes Kastel beträgt 48.000 Quadratmeter, davon 26.610 Quadratmeter innerhalb der Mauern und rund 21.390 Quadratmeter außerhalb der Mauern. Die Wälle bestehen aus neun Bastionen und zwei Türmen innerhalb der Mauern. Im Inneren befinden sich mehrere Gebäude, darunter das Zentrallager mit zwei Türmen und einem kleinen Arsenal, die zentrale Waffenkammer, das sogenannte Steingebäude und mehrere verschiedene Mauern, die einzelne Innenräume teilen und bilden.

tvrdjava kastel banja lukaa

Viele materielle Erkenntnisse, schriftliche Quellen und kartografische Dokumentationen ermöglichen es uns nun, alle Phasen der Errichtung und Entwicklung der Festung umfassend kennenzulernen. Die frühen Anfänge der Siedlungsentwicklung auf dem Gelände von Kastel stammen aus der Altsteinzeit, wie aus Funden von Steinwerkzeugen und Waffen hervorgeht. Die Lage dieser Siedlung, die sich noch in der Jungsteinzeit und Bronzezeit entwickelte, ist charakteristisch für die badische Kultur, da sie sich auf den erhöhten Teilen des Flusses Vrbas befindet.

DdZYwDjWkAELtf5

In der Festung wurden mehrere Beispiele für spätantike Bronzen, Keramik und eine spätantike Bronzefibel gefunden. Darüber hinaus befinden sich im zentralen Teil der Festung Überreste der alten befestigten Gebäude größerer Dimension mit einer halbkreisförmigen Apsisprojektion auf der Südseite. Die bevorstehende systematische Forschung wird feststellen, ob es sich um ein altes römisches Heiligtum, ein Verwaltungsgebäude oder einen Komplex mit unterschiedlichen Inhalten handelte.

tvrdava kastel

In einer Urkunde von 1525. heißt es genau, dass Banja Luka eigentlich der Name einer Festung namens „Castell Nostro Bagna Luca“ ist. Aus dem Inhalt könnte man sogar schließen, dass die Festung Banja Luka nach 1463. an der Stelle einer älteren und kleineren Festung als Teil der Grenze zu Vrbas im Verteidigungssystem des Königreichs Ungarn gegen die Türkei (Jajce) errichtet wurde.